RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Abenteuerlicher Tag des Kinderturnens

13.11.2018

Am 10. November 2018 öffnete die Turnabteilung der Sport-Union die Tür der Florstädter Sporthalle zum Deutschlandweiten „Tag des Kinderturnens“.

Am frühen Morgen konnten die Kleinsten mit ihren Eltern einen großen Abenteuer-Parcour in der ganzen Sporthalle erkunden. Die Übungsleiter der Turnabteilung hatten unter Federführung von Petra Lerch acht Stationen zum Toben, Klettern, Balancieren, Springen und Schaukeln aufgebaut. Auch die Höhle im Handballtor, die nur durch einen Tunnel zu begehen war, kam sehr gut an. Das Mini-Trampolin war dauerhaft besetzt und manche Kinder, trauten sich über das „Spider-Netz“ in die Tiefe fallen zu lassen. Die ersten Fahrversuche mit dem Rollbrett konnten selbst die Einjährigen in der Bankgasse machen. Am früher Nachmittag kamen dann die Größeren auf ihre Kosten und konnten an erschwerten Stationen sich austoben. So wurde zum Beispiel das Mini-Trampolin gegen ein Trampolin ausgetauscht, mit dem man noch viel höher springen konnte. Die Luftballons fanden auch ihre Abnehmer und natürlich durften diese mit einer Packung Gummibärchen dann mit nach Hause genommen werden, auch wenn dies erst nach zwei oder drei Stunden war.