Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung wählt verjüngten Vorstand

14.08.2017

Die  Jahreshauptversammlung der SU Nieder Florstadt Abteilung Handball

war mit über 40 Teilnehmern gut besucht.

Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Jürgen Wagner und den Berichten der Abteilungsleitung, der Jugendleiterin Elvira Potschka sowie des Kassenwartes Niklas Wagner stand die Änderung der Abteilungsordnung auf der Tagesordnung.

Der Vorschlag der Abteilungsleitung, einen neuen Beisitzer zu implementieren der ausschließlich für die Belange der Schiedsrichter und Zeitnehmer zuständig ist, wurde mit großer Mehrheit beschlossen.

Anschließend folgten die Wahlen zur Abteilungsleitung die ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden konnten.

Besonders sei erwähnt, dass es in den letzten Jahren gelungen ist, die Abteilungsleitung deutlich zu verjüngen.  Von den insgesamt dreizehn Mitgliedern sind acht Personen jünger als 35, was den Verein positiv in die Zukunft schauen lässt. Auch steigt die Zahl der handballspielenden Kinder wieder deutlich an.

So konnte durch ein herausragendes Engagement der Jugendleiterin mit ihrem Team durch verschiedene Maßnahmen wie z.B. Handballcamps, Ferienspielteilnahme, einheitliches Jugendtrainingskonzept und Kooperation mit der Karl Weigand Schule in Florstadt Kinder motiviert werden, Handball zu spielen.  Insgesamt über 80 Kinder im Alter von 4-8 Jahren und zusätzlich 7 Jugendmannschaften von 8- 17 Jahren lassen den Handballverein der SU Nieder Florstadt als Spielgemeinschaft mit dem TV Gettenau auf einem festen Fundament stehen.

 

Bild:

Hintere Reihe v.l.n.r.:  N. Wagner (Kassenwart),  J. Stelz (stellv. Jugendleiter), D. Krämer (Kassenwart), H. Wenisch, (stellvertr.  Abteilungsleiter), J. Wagner (Abteilungsleiter), T. Hoppen ( Schriftführer),

vordere Reihe v.l.n.r.: B. Nagel (Beisitzer Soziale Medien), E. Potschka (Jugendleiterin), S. Hartmann, A. Heidl (Herrenwart), D. Schulz-Leitz (Damenwartin)

 

es fehlen:  P. Bentrup (Dienstplanersteller), Y. Wenisch (Dienstplanersteller)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Jahreshauptversammlung wählt verjüngten Vorstand